Betriebsstörungen im Straßenbahn Netz

Hallo zusammen,

aktuell wird gemeldet (15:55 Uhr):

Gleisschäden Karlsruhe Ostendstraße in beiden Richtungen. Betroffene Linien: 6 und S52. Die Linien 6 und S52 werden in beiden Richtungen über Gottesauer Platz - Durlacher Tor - Kronenplatz - Rüppurrer Tor umgeleitet.Ein Schienenersatzverkehr ist zwischen Tullastraße und Philipp-Reis eingerichtet
Was wohl dieses Mal der Grund ist?

Viele Grüße
 
Lief bereits etwas früher auf dem DFI und um 16:00 Uhr stand an der Philipp-Reis-Straße bereits ein Sh2 im Gleis. Der 6er fuhr Umleitung mit Haltestellenanzeige und automatischer Ansage via DTO. Sieht für mich nicht nach nur mal 2 Stunden aus. Ich erinnere aber gerne daran, dass an der Ostendstraße letztes Jahr ein Abzweig eingebaut wurde... Spekulatius sind ja eh bald wieder erhältlich ;)
 
Südostbahn müsste wieder offen sein, an der Moltkestraße dürfen heute die Reinigungsarbeiten beginnen, weshalb die Moltkestraße halbseitig gesperrt wird
 

NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
Laut Twitter-Meldung des KVV ist die Strecke Städtisches Klinikum - Knielingen Nord zum Beginn der Sommerferien wieder befahrbar.
 

Dani1820

aus Karlsruhe
Heute morgen gab es wohl Probleme mit einem Subunternehmer.

Meldung gegen 08 Uhr auf der Seite der AVG:

Probleme mit einem Subunternehmer des SEV AVG Wörth Dorschberg- Wörth Bf- Maximiliansau- KA Rheinbergstr, es kommt zu einzelnen Ausfällen. Fahrgäste bitte auch auf den SEV der DB Regio Wörth Bf-Karlsruhe Hbf verweisen.
 
Laut Twitter-Meldung des KVV ist die Strecke Städtisches Klinikum - Knielingen Nord zum Beginn der Sommerferien wieder befahrbar.
Ich persönlich würde sagen, das ist ziemlich sportlich. Nachdem letzte Woche Donnerstag und Freitag viel gearbeitet wurde, standen heute die Schaufeln und Reinigungsfahrzeuge still. Bislang sind nur die Haltestelle Moltkestraße und Kussmaulstraße in Fahrtrichtung Knielingen gesäubert, die Gegenrichtung ist jeweils noch verschmutzt. Wie es in Knielingen Nord aussieht, entzieht sich meiner Kenntnis
 

Dani1820

aus Karlsruhe
Heute gibt es wohl Signalprobleme am Albtalbahnhof und an der Ebertstraße.

Die Signalanforderung vom Kolpingplatz und an der Haltestelle Ebertstraße (Richtung Hbf/Albtal) hat sich wohl aufgehangen durch den vielen Verkehr.
 

Dani1820

aus Karlsruhe
Moin
Heute morgen gibt es laut KVV.de

Ein Oberleitungsschaden zwischen Mathystr <> Ebertstr und Welfenstraße <> Ebertstraße
 

NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
Moin
Heute morgen gibt es laut KVV.de

Ein Oberleitungsschaden zwischen Mathystr <> Ebertstr und Welfenstraße <> Ebertstraße
Stromausfall, Fahrleitung runter gekommen oder ähnliches.
Auf jeden Fall standen am Freitag einige Bahnen aus Richtung Kolpingplatz vor der Kreuzung Ebertstraße/Karlstraße.
 

NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
Gegen 16:30 Uhr heute hatte der Tw917 eine Fahrzeugstörung an der alten Haltestelle der Linie 5 in Fahrtrichtung Lameyplatz, somit musste die Linie 5 in Fahrtrichtung Rheinhafen über die Schilerstraße und Yorckstraße zum Entenfang umgeleitet werden, nach 2 Stunden kam dann der Tw817 und schleppte das Störfahrzeug in den Betriebshof West.
 

Dani1820

aus Karlsruhe
Heute nachmittag gab es wieder Probleme zwischen Europaplatz und Mathystraße das die Linie 3 ab Kaiserplatz über weinbrennerplatz zur Mathystraße und die Linie 2 ab der Yorkstraße ebenfalls umgeleitet worden musste.
Der erste Hochflurer (552) hat es noch gut geschafft, der zweite war ein NET der hat schon probleme gehabt und der dritte S12er (585) ist gleich Umleitung gefahren.

Probleme hatte der 17er (836) auch teilweise auf seiner neuen Strecke.

Durch die Störung am Karlstor fuhren manche Züge der Linie 3 bis Durlacher Tor und dann über Tullastr. - Hauptfriedhof als Linie 3 zurück, manche Züge der Linie 2 wendete an der Tulla über die inoffizele Haltestelle "Ausfahrt Gleis 42"
 
Zuletzt bearbeitet:
Aufgrund eines Fehlalarms an einer unterirdischen Haltestelle hat der Betrieb im neuen Karlsruher Stadtbahntunnel erneut stillgestanden.

Wie die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) mitteilten, war am späten Freitagmorgen der Bahnverkehr für 20 Minuten unterbrochen. Betroffen waren demnach 25 Bahnen, die in den Tunnel einfahren wollten oder sich schon darin befanden. „Für Fahrgäste bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr“, hieß es. Alle hätten den Tunnel geordnet über die Haltestellen verlassen. Der Brandalarm war durch ein Brandmeldekabel zwischen der unterirdischen Haltestelle Durlacher Tor und der Tunnelausfahrt ausgelöst worden.
 

Dani1820

aus Karlsruhe
Und schon geht es so weiter, wir müssen neues Thema gründen denn es wird noch die nächsten 7 Wochen interessant mit Störungen und Umleitungen 🤣.

Wegen einer Fahrzeugstörung fahren 84845 und 84858 nicht durch den Stadtbahntunnel, sondern oben rum über Ettlinger Tor (Kriegsstr.)
84845 ca. +17 derzeit,
84858 vsl. +10 an Mühlburger Tor
 

NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
Das Jahr startet auch für den Tunnel gut, heute morgen fuhren zeitweilig alle Linien oberirdisch wegen Oberleitungsstörung im Tunnel.
 

NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
Hat jemand eine Ahnung was das "umleitungskonzept 2" ist und wo man den Plan findet ?
Das ist lediglich ein internes Konzept.

Die Fahrgäste bekommen ja grundsätzlich keine Infos, es wird eine Störung mitgeteilt und das die Linien umgeleitet werden, wie genau, dass bekommt man allerhöchstens im Sammelruf für die Fahrgäste mit, der dann meistens erst deutlich nach beginn der Störung kommt.
 
Oben