VBK Vorstellung neues Liniennetz

NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
Leider ist ihm ja nicht mal das gelungen. Bei Innsbruck war die Rede davon, dass er die Nightliner mit wenigen Linien eingeführt und nach guter Annahme weit ausgebaut hat. Ich habe von Karlsruhe noch in Erinnerung, dass etwa beim Nightflieger alleine die Besucher dieser Disco dafür gesorgt haben, dass der Bus nach 5 Uhr propevoll war. Verbessert hat man nichts. Man hat nur nach- und nach wieder Verbindungen zurückgebaut. Werktage weg und NL2 statt zum Kaiserplatz nur noch bis Tivoli, womit der Linienwechsel von NL1 auf NL2 mangels Überschneidung eigentlich überflüssig wurde.


Ich fürchte nicht. Guter Nachtverkehr war eher eine Sache aus den Zeiten des guten alten Herrn Ludwig. Damals konnten andere Städte neidisch auf uns blicken. Wobei es mir nach meinem Umzug, wo ich die wichtigsten Stellen des Nachtlebens in Laufweite habe, auch nicht mehr so wichtig ist.
Domols fuhr doch die NL2 nicht Kaiserplatz - Marktplatz - Hbf - ZKM - Marktplatz? Am Hauptbahnhof wurde die Linie doch nochmals getrennt, oder liege ich da falsch?
 

ralf

aus Südstadt
Domols fuhr doch die NL2 nicht Kaiserplatz - Marktplatz - Hbf - ZKM - Marktplatz? Am Hauptbahnhof wurde die Linie doch nochmals getrennt, oder liege ich da falsch?
Trennung gab es keine. Ansonsten wenn ich das richtig im Kopf habe etwa ne halbe Stunde versetzt zum Nightliner-Knoten am Marktplatz und dann über Rüppurrer Straße zum Hbf, zum Knoten ist damals die S1/S11 über die Ettlinger Straße zum Hbf gefahren (und eben mit ZKM-Umweg die NL1/NL2 Richtung Westen). Somit bessere Anbindung an den Hbf und nicht nur Stundentakt. Ich meine, NL2 hatte etwas Aufenthalt am Hbf. Trennung gab es aber Keine (wo sollte es auch hin gehen?). Zurück über ZKM zum Euro ging es dann als NL1 weiter, wo dann am Marktplatz Anschluss zum Knoten bestand.
 

NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
Mit dem neuen Nightlinernetz wird auch sicherlich das Hagsfelder Industriegebiet rausgestrichen nachdem es dort keine Diskotheken mehr gibt. Der Bus fährt dort aktuell ja quasi leer, vor 6 Jahren waren da noch volle Gelenkbusse Alltag
 

ralf

aus Südstadt
Mit dem neuen Nightlinernetz wird auch sicherlich das Hagsfelder Industriegebiet rausgestrichen nachdem es dort keine Diskotheken mehr gibt. Der Bus fährt dort aktuell ja quasi leer, vor 6 Jahren waren da noch volle Gelenkbusse Alltag
Ich dachte, da sei wieder etwas geplant gewesen. Wobei halt aus ÖPNV-Sicht kein idealer Standort zum Feiern. Dass die "Wir fahren mit dem Auto zur Disse-Zeiten" vorbei sind, mussten ja gerade auch die Discos entlang der Autobahnen schmerzlich spüren.
 

NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
Ich dachte, da sei wieder etwas geplant gewesen. Wobei halt aus ÖPNV-Sicht kein idealer Standort zum Feiern. Dass die "Wir fahren mit dem Auto zur Disse-Zeiten" vorbei sind, mussten ja gerade auch die Discos entlang der Autobahnen schmerzlich spüren.
Spätestens seit dem der NL9 weg ist dürfte es das Aus für den NL4 im Industriegebiet gewesen sein, wie möchte man denn auch sonst nach Storrenacker vor 01:50 Uhr kommen?
 
Oben