Das Fest 2022

Nachdem die 1 ja nicht mehr zum Fest fährt, sondern die eher kürzere 3 frage ich mich, wie der Transport dieses Jahr organisiert wird.
Gibt es einen Sonderfahrplan?
 

Mueck

aus Karlsruhe
4, nicht 3. Aber stimmt, deren Laufweg ist nicht doppeltraktionsfähig, d.h. man braucht mehr E ...
3E bspw. verlängern und noch ne 1E oder so, aber beim derzeitigen Fahrermangel ... Hmmm ... Besser zu Fuß ... *flöt*
 

gt670dn

aus Karlsruhe
Da die Infos ja eh schon in der Fahrplanauskunft verfügbar sind...

Es wird eine Linie E geben Oberreut - Mühlburger Tor - Marktplatz - Kongresszentrum - Hbf - ZKM - Kolpingplatz (Schleifenfahrt über ZKM je nach Lastrichtung). Die übernimmt während der Haupttransportzeiten auch die Grundbedienung von Oberreut. Die Linie 4 wird dafür im 10-Minuten-Takt zur Europahalle und im 20-Minuten-Takt zum Europaplatz/Kaiserplatz zurückgezogen, weil die E dann abends sowieso alle 5 Minuten fährt.
 

ralf

aus Südstadt
4, nicht 3. Aber stimmt, deren Laufweg ist nicht doppeltraktionsfähig, d.h. man braucht mehr E ...
3E bspw. verlängern und noch ne 1E oder so, aber beim derzeitigen Fahrermangel ... Hmmm ... Besser zu Fuß ... *flöt*
Das Schöne: Seitdem ich in der Südstadt wohne, kann ich zu Fuß gehen und mir das Schlamassel beim Vorbeigehen ansehen. Linie E im 5 Minuten-Takt: Ich bin mal gespannt, ob die Priorität hat, wenn manchmal auf anderen Linien 3 Fahrten hintereinander entfallen.
 
Die Linie 4 wird am Samstag bis ca 20:30 sowie am Sonntag (14:30 - 20:30) auf einen 10 Minutentakt verdichtet.

Fahrweg: Europahalle - Schillerstraße - Europaplatz - Konzerthaus - Rüppurertor - Europaplatz - Schillerstraße - Europahalle
 

Dani1820

aus Karlsruhe
Die Linie 4 wird am Samstag bis ca 20:30 sowie am Sonntag (14:30 - 20:30) auf einen 10 Minutentakt verdichtet.

Fahrweg: Europahalle - Schillerstraße - Europaplatz - Konzerthaus - Rüppurertor - Europaplatz - Schillerstraße - Europahalle
Mir ist die Tage nachts mal aufgefallen das an der Mathystraße ein SH2-Signal Richtung Konzerthaus stand. Zu letzt hab ich es am Montag um 23:40 gesehen, weiß jemand ob das was kurzfristiges war ?
 

Dani1820

aus Karlsruhe
Interessant ist das die Linie 4 zur Anreise an der Europahalle endet und bei der Abreise am Europaplatz und das die Linie E bis Oberreut verkehrt
Die Linie E wird mit Zugverbänden fahren NF8+NF6. Die Linie 4 nur NF8 oder NET. Zur Abreise ist ein 5 Minuten Takt auf der E Linie geplant (wenn genug Personal vorhanden ist). Zur Anreise verkehrt die Linie E im 10 Minuten Takt.

Die Wende an der Europahalle und am Kaiserplatz wird zum Sparen von Personal und Fahrzeugen sein.
 
Die Linie E wird mit Zugverbänden fahren NF8+NF6. Die Linie 4 nur NF8 oder NET. Zur Abreise ist ein 5 Minuten Takt auf der E Linie geplant (wenn genug Personal vorhanden ist). Zur Anreise verkehrt die Linie E im 10 Minuten Takt.

Die Wende an der Europahalle und am Kaiserplatz wird zum Sparen von Personal und Fahrzeugen sein.
Fahrzeugtechnisch dürfte es bisschen eng werden, wenn die Linie E im 5 min Takt fährt, da dann schätzungsweise 15 NF8+NF6 gebraucht werden. Fahrzeugeinsatz wird die Tage jedenfalls spannend 🧐
 
Ich bin ja mal gespannt, ob am Samstag und am Sonntag die 4 über das Konzerthaus fährt. Die Sh2 Tafel stehen jedenfalls immer noch an beiden Enden der Strecke zwischen Mathystraße und Rüppurrer Tor.
 
Also die Linie E fährt zuverlässig, teilweise folgen 2 oder 3 je NT8+6 "hintereinander", also ca im 2 min Versatz. Dafür fällt gefühlt die Hälfte der restlichen VBK Linien aus. Und meine Güte, die DFIs am (U Euro) sind komplett überfordert, Screen refresh dauert ewig. Ist dem Rechner, auf dem die Software läuft, etwas heiß? 😅
 
Also die Linie E fährt zuverlässig, teilweise folgen 2 oder 3 je NT8+6 "hintereinander", also ca im 2 min Versatz. Dafür fällt gefühlt die Hälfte der restlichen VBK Linien aus. Und meine Güte, die DFIs am (U Euro) sind komplett überfordert, Screen refresh dauert ewig. Ist dem Rechner, auf dem die Software läuft, etwas heiß? 😅
Auf den normalen VBK Linien fährt gefühlt maximal nur ⅓ der Kurse. Teilweise fallen mehrere hintereinander aus.
 
Oben