VBK Verbleibe der O 405 NKF ("Bulacher Loch Busse")

Matti

Administrator
aus Stutensee
Schon seit einiger Zeit sind sie aus der Stadt entschwunden und dennoch fahren Sie noch anderswo.



KOM Fahrzeug Verbleibsort Verbleib Bemerkung
717 KA-VK 317 unbekannt 2016: Thüringer Waldbahn und Straßenbahn Gotha GmbH (GTH-WB 509)
718 KA-VK 318 unbekannt 2016-2018: Busclassic GmbH (KT-NF 45) Ausgemustert wegen bevorstehendem Motorschaden
719 KA-VK 319 Hallschlag Pfeiffer Reisen (DAU-PR 25)
720 KA-VK 320 unbekannt unbekannt
781 KA-VK 781 unbekannt unbekannt
782 KA-VK 782 unbekannt 2016-2018: August Becker GmbH, Niederfischbach (AK-LB 61, KOM 803) Steht zum Verkauf
791 KA-VK 391 Karlsruhe Privatbesitz
792 KA-VK 392 unbekannt unbekannt
793 KA-VK 293 Pristina (Kosovo) seit 2016: Unbekannter Eigentümer (01-786-MI, Linie 3A) Eintrag auf Phototrans
794 KA-VK 394 unbekannt unbekannt
 

Hobler

aus Rastatt
Ich habe mal einen Anfang 2016 stehen sehen im Industriegebiet in Dahn (bei dem dortigen Wertstoffhof). Fragt mich nicht welche Nummer der Wagen bei der VBK hatte :D
 

Anhänge

  • IMG_20180910_220649_801.jpg
    IMG_20180910_220649_801.jpg
    595,4 KB · Aufrufe: 31

Matti

Administrator
aus Stutensee
Das ist der ehemalige KA-VK 390, Baujahr 1994. Aber kein Bulacher Wagen, sondern ein stinknormaler O 405 N von der Stange ;).
Aber danke für das Bild! Sieht schon bisschen mitgenommen aus der arme Wagen
 

Hobler

aus Rastatt
Echt? Ich hätte schwören können, dass es ein flacher Wagen war :D Aber damals war ich sowieso wegen dem Wertstoffhof dort :p
 
Schon seit einiger Zeit sind sie aus der Stadt entschwunden und dennoch fahren Sie noch anderswo.



KOM Fahrzeug Verbleibsort Verbleib Bemerkung
717 KA-VK 317 unbekannt 2016: Thüringer Waldbahn und Straßenbahn Gotha GmbH (GTH-WB 509)
718 KA-VK 318 unbekannt 2016-2018: Busclassic GmbH (KT-NF 45) Ausgemustert wegen bevorstehendem Motorschaden
719 KA-VK 319 Hallschlag Pfeiffer Reisen (DAU-PR 25)
720 KA-VK 320 unbekannt unbekannt
781 KA-VK 781 unbekannt unbekannt
782 KA-VK 782 unbekannt 2016-2018: August Becker GmbH, Niederfischbach (AK-LB 61, KOM 803) Steht zum Verkauf
791 KA-VK 391 Karlsruhe Privatbesitz
792 KA-VK 392 unbekannt unbekannt
793 KA-VK 293 Pristina (Kosovo) seit 2016: Unbekannter Eigentümer (01-786-MI, Linie 3A) Eintrag auf Phototrans
794 KA-VK 394 unbekannt unbekannt
Hat jemand Neuigkeiten in der Zwischenzeit?

Im Voraus danke!
 
Den ex KA-VK 320 hat es laut busphoto.eu auch in den Kosovo verschlagen, siehe hier. Neues Kennzeichen 01-896-IM.

Einen leider nicht näher identifizierten O 405 NKF meldet phototrans.de [Edit: bereits 2015] in Chania auf Kreta, siehe hier.
 
Zuletzt bearbeitet:

Matti

Administrator
aus Stutensee
Ich habe mal etwas aktualisiert;


KOM Fahrzeug Verbleibsort Verbleib Bemerkung
717 KA-VK 317 unbekannt 2016: Thüringer Waldbahn und Straßenbahn Gotha GmbH (GTH-WB 509)
718 KA-VK 318 unbekannt 2016-2018: Busclassic GmbH (KT-NF 45) Ausgemustert wegen bevorstehendem Motorschaden
719 KA-VK 319 unbekannt bis 2020: Pfeiffer Reisen (DAU-PR 25)
720 KA-VK 320 Pristina (Kosovo) seit 2016: Unbekannter Eigentümer (01-896-IM, Linie 6A) Eintrag auf busphoto.eu
781 KA-VK 781 Simmerath Eifelgold - Reisen nur als Teilespender
782 KA-VK 782 unbekannt 2016-2018: August Becker GmbH, Niederfischbach (AK-LB 61, KOM 803) Steht zum Verkauf
791 KA-VK 391 Karlsruhe Privatbesitz
792 KA-VK 392 unbekannt unbekannt
793 KA-VK 293 Pristina (Kosovo) seit 2016: Unbekannter Eigentümer (01-786-IM, Linie 3A) Eintrag auf Phototrans
794 KA-VK 394 Pristina (Kosovo) seit 2016: Unbekannter Eigentümer (01-785-IM, Linie 3A) Eintrag auf Phototrans




Damit sind 3 Wagen im Kosovo gelandet, einer im Privatbesitz.
Der auf Kreta lässt sich leider nicht zuordnen.
Der weiß lackierte von Pfeiffer Reisen ist dieses Jahr entschwunden.
Der Blaue von August Becker ist weiterhin online inseriert.
Und ein nicht weiter identifizierter NKF wurde dieses Jahr auf einem Schrottplatz entdeckt:
http://instagr.am/p/CE7M4qinyvx/

Beim KA-VK 392 bin ich mir gerdae unsicher, aber das könnte der noch bei den VBK recht früh verunfallte NKF gewesen sein? Der zuletzt gar nicht mehr exisitiert hatte?

Damit hätte man 4 Wagen mit unbekanntem Verbleib, wovon einer verschrottet wurde, einer in Kreta gelandet ist und einer gänzlich außerhalb vom Radar irgendwo rumkurvt oder schon vom zeitlichen gesegnet wurde. Sowie der weiß lackierte, der erst vor kurzem veräußert wurde und bislang noch in Deutschland zu finden war.

Edit 2020-09-29: Kennzeichen der Busse im Kosovo korrigiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
Ich habe mal etwas aktualisiert;


KOM Fahrzeug Verbleibsort Verbleib Bemerkung
717 KA-VK 317 unbekannt 2016: Thüringer Waldbahn und Straßenbahn Gotha GmbH (GTH-WB 509)
718 KA-VK 318 unbekannt 2016-2018: Busclassic GmbH (KT-NF 45) Ausgemustert wegen bevorstehendem Motorschaden
719 KA-VK 319 unbekannt bis 2020: Pfeiffer Reisen (DAU-PR 25)
720 KA-VK 320 Pristina (Kosovo) seit 2016: Unbekannter Eigentümer (01-896-IM, Linie 6A) Eintrag auf busphoto.eu
781 KA-VK 781 Simmerath Eifelgold - Reisen nur als Teilespender
782 KA-VK 782 unbekannt 2016-2018: August Becker GmbH, Niederfischbach (AK-LB 61, KOM 803) Steht zum Verkauf
791 KA-VK 391 Karlsruhe Privatbesitz
792 KA-VK 392 unbekannt unbekannt
793 KA-VK 293 Pristina (Kosovo) seit 2016: Unbekannter Eigentümer (01-786-MI, Linie 3A) Eintrag auf Phototrans
794 KA-VK 394 Pristina (Kosovo) seit 2016: Unbekannter Eigentümer (01-785-MI, Linie 3A) Eintrag auf Phototrans




Damit sind 3 Wagen im Kosovo gelandet, einer im Privatbesitz.
Der auf Kreta lässt sich leider nicht zuordnen.
Der weiß lackierte von Pfeiffer Reisen ist dieses Jahr entschwunden.
Der Blaue von August Becker ist weiterhin online inseriert.
Und ein nicht weiter identifizierter NKF wurde dieses Jahr auf einem Schrottplatz entdeckt:
http://instagr.am/p/CE7M4qinyvx/

Beim KA-VK 392 bin ich mir gerdae unsicher, aber das könnte der noch bei den VBK recht früh verunfallte NKF gewesen sein? Der zuletzt gar nicht mehr exisitiert hatte?

Damit hätte man 4 Wagen mit unbekanntem Verbleib, wovon einer verschrottet wurde, einer in Kreta gelandet ist und einer gänzlich außerhalb vom Radar irgendwo rumkurvt oder schon vom zeitlichen gesegnet wurde. Sowie der weiß lackierte, der erst vor kurzem veräußert wurde und bislang noch in Deutschland zu finden war.
Der 392 war der Unfallwagen aus Bulach.
 
Der auf Kreta lässt sich leider nicht zuordnen.
Da dieser schon 2015 dort fotografiert wurde, scheint mir nach dem Ausschlussprinzip fast nur übrig zu bleiben, dass das der (offenbar reparierte) ex KA-VK 392 sein müsste - wenn nicht eine der anderen Verbleibsangaben fehlerhaft ist, oder der Bus später aus Kreta wieder nach Deutschland zurückkam.

Ist von dem Schrottplatz bekannt, wo sich dieser befindet?

Der 793 müsste übrigens das Kennzeichen KA-VK 393 gehabt haben, und die im Kosovo zugelassenen Busse haben laut Fotos allesamt Kennzeichen, die auf -IM (nicht -MI) enden.
 

NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
Da dieser schon 2015 dort fotografiert wurde, scheint mir nach dem Ausschlussprinzip fast nur übrig zu bleiben, dass das der (offenbar reparierte) ex KA-VK 392 sein müsste - wenn nicht eine der anderen Verbleibsangaben fehlerhaft ist, oder der Bus später aus Kreta wieder nach Deutschland zurückkam.

Ist von dem Schrottplatz bekannt, wo sich dieser befindet?

Der 793 müsste übrigens das Kennzeichen KA-VK 393 gehabt haben, und die im Kosovo zugelassenen Busse haben laut Fotos allesamt Kennzeichen, die auf -IM (nicht -MI) enden.
Nein, der 793 hatte das Kennzeichen KA-VK 293.
 

Matti

Administrator
aus Stutensee
Die Kosovo-Kennzeichen habe ich korrigiert.

Der Schrottplatz ist in den Niederlanden. Allerdings stand der Bus dort, wo die Fahrzeuge endgültig zerkleinert werden. Vermutlich gibts den NKF also gar nicht mehr so am Stück.

Das Kennzeichen vom 793 ist so korrekt. Aber das hat ja NET2012 bereits erwähnt :).
 
Oben