NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
Der Fahrzeugeinsatz bei den VBK ist seit dem auf der Linie 1, 3 und S2 keine Zugverbände mehr fahren wild durchmischt.
Auf den Linien 1 und S2 sind NETs mit NF8 im Mischbetrieb im Einsatz, normalerweise fahren hier nur vereinzelt NETs, ab und zu sind auf der 1 auch mal Solo NF6 anzutreffen.
Die Linien 2, 3 und 4 werden mit allen Niederflurfahrzeugen gefahren, gerade auf der Linie 3 und 4 sind Einsätze von NF6 eigentlich sonst eher selten zu beobachten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Fahrzeugeinsatz bei den VBK ist seit dem auf der Linie 1, 3 und S2 keine Zugverbände mehr fahren wild durchmischt.
Auf den Linien 1 und S2 sind NETs mit NF8 im Mischbetrieb im Einsatz, normalerweise fahren hier nur vereinzelt NETs, ab und zu sind auf der 1 auch mal Solo NF6 anzutreffen.
Die Linien 2, 3 und 4 werden mit allen Niederflurfahrzeugen gefahren, gerade auf der Linie 3 und 4 sind Einsätze von NF6 eigentlich eher selten zu beobachten.
Mich verwirrt das neue Konzept noch immer, denn
1. weiß ich nicht genau, warum keine Traktionen mehr auf 1 und S2 fahren. Vermutlich Fahrzeugmangel, denn ich habe mal was von Wartungsrückstand wegen Corona - Bestimmungen gehört, aber ob das noch immer Hauptgrund ist, weiß ich nicht
2. fuhren doch in den letzten Jahren am Samstag auch keine Doppelzüge, aber auf 2,3,4 trotzdem NF8 oder NET
3. fahren jetzt in den Faschingsferien auf Linie 2 auch 8-9 NET, vor den Ferien jedoch nur 4.

Denn je nach Uhrzeit wird es in einem Solo - NF6 mit Abstandhalten schon mal schwierig
 

ralf

aus Südstadt
Mich verwirrt das neue Konzept noch immer, denn
1. weiß ich nicht genau, warum keine Traktionen mehr auf 1 und S2 fahren. Vermutlich Fahrzeugmangel, denn ich habe mal was von Wartungsrückstand wegen Corona - Bestimmungen gehört, aber ob das noch immer Hauptgrund ist, weiß ich nicht
2. fuhren doch in den letzten Jahren am Samstag auch keine Doppelzüge, aber auf 2,3,4 trotzdem NF8 oder NET
3. fahren jetzt in den Faschingsferien auf Linie 2 auch 8-9 NET, vor den Ferien jedoch nur 4.

Denn je nach Uhrzeit wird es in einem Solo - NF6 mit Abstandhalten schon mal schwierig
1. Kann die Verzögerung durch Corona-Bestimmungen tatsächlich so groß sein? So wie ich die Praxis in Betrieben kenne, wird mit Maske gearbeitet und es gibt vielleicht ein paar Minuten mehr Pause.

2. und 3. Die Linien 1 uns S2 befahren zwischen den Außenästen hauptsächlich das Stadtzentrum, welches aufgrund der geschlossenen Läden an Anziehungskraft einbüßt. Möglicherweise ist der durchschnittliche Fahrgastrückgang hier höher, als auf den Linien, welche den Hbf ansteuern. Darum möglicherweise auf 2, 3 und 4 auch mal 8-Achser, obwohl auf der 1 dann nur ein 6-Achser unterwegs ist. Genauer beobachtet habe ich das aber noch nicht.
 

NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
1. Kann die Verzögerung durch Corona-Bestimmungen tatsächlich so groß sein? So wie ich die Praxis in Betrieben kenne, wird mit Maske gearbeitet und es gibt vielleicht ein paar Minuten mehr Pause.

2. und 3. Die Linien 1 uns S2 befahren zwischen den Außenästen hauptsächlich das Stadtzentrum, welches aufgrund der geschlossenen Läden an Anziehungskraft einbüßt. Möglicherweise ist der durchschnittliche Fahrgastrückgang hier höher, als auf den Linien, welche den Hbf ansteuern. Darum möglicherweise auf 2, 3 und 4 auch mal 8-Achser, obwohl auf der 1 dann nur ein 6-Achser unterwegs ist. Genauer beobachtet habe ich das aber noch nicht.
Mit Wartung hat das tatsächlich recht wenig zu tun.
Der Unterschied von Montag - Freitag gegenüber dem Samstag ist, dass die Verstärker samstags nach Rheinstetten und Blankenloch ausfallen.
Wenn dann eben 5 Fahrzeuge wochentags mehr gebraucht werden, fahren entsprechend ein paar NF6 auf anderen Linien, von denen die NF8/NET abgezogen werden müssen.
 
Vielen Dank euch beiden👍. Die Verstärker auf der S2 hatte ich tatsächlich nicht bedacht. Zum Thema Wartung hatte ich dann wohl falsche Informationen bekommen. Mal schauen wie der Fahrzeugeinsatz nächste Woche aussehen wird
 

NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
236 ist von der Rostsanierung wieder zurück in Karlsruhe. Stand heute im Westen ohne Werbung, Sitze und mit neuer Schürze, jedoch noch ohne Wagennummer auf der neuen Schürze. Ist schon was dazu bekannt, ob der Wagen das neue Lackschema bekommen soll?
Der Wagen ist bisher immer nur im BHW rumgegeistert, stand ewig auf 24, dann ewig auf 66 in der Halle und jetzt davor. Der wird wohl jetzt erst weggehen und dabei vermutlich Maggilack erhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Wagen ist bisher immer nur im BHW rumgegeistert, stand ewig auf 24, dann ewig auf 66 in der Halle und jetzt davor. Der wird wohl jetzt erst weggehen und dabei vermutlich Maggilack erhalten.
Ah ok vielen Dank für die Auskunft. Hatte ihn im letzten Jahr auf 24 Ewigkeiten stehen sehen, danach jedoch nicht mehr. Nachdem ich dann im November/Dezember 2020 auf Tram - Info gelesen habe, dass er bei Siemens zur Sanierung abgestellt sei, dachte ich er wäre jetzt schon wieder zurück. Dass er seit Dezember in der Halle stand, war mir bis heute unbekannt.
 
Nachdem zum 19.4 die Fahrzeugkapazität erhöht worden war, insbesondere durch einzelne (4?!) Doppelzüge auf der S2 und mehr NET2012 auf der 2, wurde zum heutigen Tage die Kapazität nochmals erhöht. Auf dem 1er fahren nun auch 4-5 Doppelzüge. Die freiwerdenden GT8 70D/N sind auf der Linie 2 anzutreffen. Ob es sich um eine Eintagsfliege handelt oder es dauerhaft, also wie vor dem 15.12.2020, bleibt, entzieht sich meinem Kenntnisstand
 
Oben