WePark - Parktickets zahlen per App

Volkswagen entwickelt gerade eine App für Android und iOS, mit welcher sich Parktickets per App einfach kaufen lassen. Zusätzlich bietet die App gleichzeitig auch die Möglichkeit, freie Parkplätze in der Umgebung anzuzeigen.

Allerdings macht Karlsruhe wohl nicht bei der Testphase der App mit.

Wenn sich das System irgendwann mal bundesweit etabliert, sehe ich das persönlich als großen Vorteil. So wäre auch das elendige Münzen und Parkscheinautomat suchen Geschichte.

Mehr Infos: https://www.volkswagen-we.com/de/Park.html
 

Hobler

aus Rastatt
Ich kann diese Art von Flickenteppich in Bezug auf Bezahlung von Parktickets in keinster Weise nachvollziehen. Nahezu jede Stadt, jeder Parkhausbetreiber, jeder Autohersteller usw möchte derzeit etwas vom großen Kuchen haben und startet sein eigenes "Handyparken".

Dabei wird der Nutzer wieder mal völlig vergessen, stattdessen benötigt man für mehrere Städte oft mehrere Apps, für die man sich bei mehreren Betreibern registrieren muss usw.

Kaum eine Stadt oder Parkhausbetreiber käm endlich mal auf die Idee, dass man auch ganz einfach mit Karte kontaktlos und somit bargeldlos bezahlen kann. Das ist oft deutlich unkomplizierter und auch hier braucht man kein Kleingeld mehr. Mit girocard, vpay, Maestro, Visa, MasterCard und Amex wird man wahrscheinlich 99% der Autofahrer erreichen - auch ausländische Fahrer. Ebenso gehen hier auch Apps wie GooglePay/ApplePay.

In Deutschland ist so eine Forderung aber halt direkt ein Angriff auf das heilige Bargeld, obwohl man nur eine Alternative dazu fordert. Das Argument, dass Kartenzahlungen zu teuer wären, ist halt leider immer noch weit verbreitet, obwohl es mittlerweile umgekehrt ist. Die Infrastruktur für eine App bei Handyparken ist ebenfalls nicht kostenlos.

In Karlsruhe kann man beispielsweise sein Parkticket höchstens mit der damals schon veralteten GeldKarte bezahlen. Alle reden von Digitalisierung und bekommen es nicht mal hin an öffentlichen Parkhäusern oder Parkplätzen bargeldlos zu bezahlen. In Karlsruhe fällt mir nur das Parkhaus unter dem Schloss ein, selbst hier geht nur Girocard (gesteckt trotz Kontaktlosleser).

Es ist wirklich peinlich. Man kann verstehen, dass die Franzosen vom Elsass die Karlsruhe besuchen, uns wegen des Bargeldfetischs auslachen ;-)
 
Oben