Moskau: Ende des größten Trolleybusnetzes der Welt

www.urban-transport-magazine.com/nur-noch-museumsfahrten-in-moskau-ende-des-groessten-trolleybusbetriebs-der-welt
Wer im Osten Europas Trolleybus fahren will, sollte sich auf der Krim austoben. Da gibt es eine längere Überlandstrecke.

Die letzte grandiose Überlandstrecke in Zentraleuropa war 1952 - 1982 der Trolleybus der STI (Steffisburg-Thun-Interlaken) am Nordufer des Thunersees von Thun zur Beatenbucht. www.trolleybus.ch/de/Fahrzeuge/Weitere-Trolleybusnetze/Thun
Die STI war Betreiberin der Rechtsufrigen Thunerseebahn, die von 1914 bis 1939 von Thun über Beatenbuch nach Interlaken führte, danach bis 1952 nur noch von Thun zur Beatenbucht. Als letzter Rest des Netzes wurde 1958 die Straßenbahn von Thun nach Steffisburg stillgelegt.
 
Oben