Timisoara (Temesvar): verärgerte Fahrgäste blockieren Zug eines privaten Bahnunternehmens

Und was genau sagen sie? Bisschen schwierig zu verstehen, um was es geht 🤔 vor allem: die Leute stehen doch am Gleis, wo wird dort was blockiert?
 
In der Tat ist da vieles nur für Leute mit rumänischer Muttersprache verständlich. Der Zug ist wohl zumindest bis zum Eintreffen der Uniformierten stehen geblieben.
Rumänien hat mehrfach den Ausfall privatisierter Bahndienstleistungen erlebt. Im Banat wird ein großer Teil des einst dichten Bahnnetzes nicht mehr betrieben. Dazu muss man wissen, dass da in der Regel maximal ein halbes Dutzend Züge je Nebenstrecke gefahren ist, mit mehrstündigen Lücken. Wenn Personen nicht zur Arbeit gelangen, bedeutet das in einem Niedriglohnland einen sehr schmerzhaften Lohnausfall. Verpasste Termine zur medizinischen Behandlung sind noch schlimmer, da Deutschland gezielt medizinisches Fachpersonal aus ärmeren Ländern wie Rumänien abwirbt. Daher kommt es häufig vor, dass Leute bei einem sehr übersichtlichen Fahrplan sehr weit reisen müssen, um einen medizinischen Spezialisten aufzusuchen. Wenn nun wegen eines spontan ausgefallenen Zuges ein Behandlungstermin ausfällt, kann das sehr, sehr ernste Folgen haben.
 
Oben