Suche Alte Haltestellenansagen

Der Fluch der totalen Digitalisierung und Automatisierung:
Der Bahnhof Baden-Oos, vor ein paar Jährchen in Baden-Baden umbenannt, kann mit kastrierten Haltestellenansagen dienen. Die Ansagen geben das wieder, was die Beförderungsfälle auf der digitalen Anzeige zu sehen bekommen. Wenn da nur Einzeiler möglich sind, also z. B. "Karlsr Tullastr" (100% genau habe ich es nicht in Erinnerung vom letzten Sonntag), dann wird genau das in der Ansage gebracht "K-a-r-l-s - T-u-ll-a-s(als s gesprochen, nicht als sch)-t-r".
Wenn ich daran denke, was für ein Sturm der Entrüstung vor Jahrzehnten in KA entstanden ist, als die auswärtige(!) Sprecherin der Bandansagen bei Erwähnung eines gewissen Fischerdorfes den Namen des Ortes falsch ausgesprochen hat - sie hatte die falsche Silbe betont -. Da blieben halb Daxlanden die Fischgräten im Halse stecken.
 
Oben