GT8-80C: Das wirklich letzte Kapitel für die Hochflurer wurde aufgeschlagen (10 Bilder)

Hallo zusammen,

nachdem die Abschiede von der Kaiserstraße und von den Hochflurern zum Jahreswechsel recht rege thematisiert wurden, ist es still um die letzten Exemplare geworden.
Ich will daher mit ein paar Bildern aus der letzten Zeit auch persönlich Abschied nehmen - es geht jetzt ziemlich schnell ganz zu Ende mit diesen Fahrzeugen, die für ihren Einsatzzweck und ihre Zeit perfekt waren, und die mich viele Jahre lang völlig zuverlässig und bequem transportierten. Leider scheitert die weitere Verwendung an der Spezialisierung (Maße, Einrichungsbetrieb) und am Fehlen aktuell als notwendig erachteter Eigenschaften (Klimatisierung, Barrierefreiheit).

Am Wochenende habe ich versucht, in meiner alten Heimat ein wenig "Bestandsaufnahme" zu machen. Der Übersichtlichkeit halber erstmal Daten und weiter unten ein paar Aufnahmen.

Die lt. Tram-Info.de noch irgendwie vorhandenen ("Abgestellt") Fahrzeuge sollten sein:

502: Stand 13.3. warm im Betriebshof West abgestellt
551: Status und Standort unbekannt.
552: Status und Standort unbekannt. Ist das Fahrzeug noch auf der S12 im Einsatz?
559: steht schlimm zugerichtet auf den Gleisen zwischen Wikingerstraße und nördlicher Uferstraße (zw. 802 und 803)
560: Status und Standort unbekannt.
563: Status und Standort unbekannt.
567: Steht geschlachtet neben dem Verschrottungsplatz im Betriebshof West
569: steht auf den Gleisen zwischen Wikingerstraße und nördlicher Uferstraße zwischen 580 und 581
570: steht geschlachtet neben dem Verschrottungsplatz im Betriebshof West und dürfte als nächster "dran" kommen.
580: steht auf den Gleisen zwischen Wikingerstraße und nördlicher Uferstraße zwischen 803 und 569
581: steht auf den Gleisen zwischen Wikingerstraße und nördlicher Uferstraße zwischen 569 und 816
582: steht teilweise geschlachtet im östlichen Teil des Betriebshofs West
583: zerlegt, Reste am 13.3.22 noch erkennbar
585: Status und Standort unbekannt. Ist das Fahrzeug noch auf der S12 im Einsatz?
588: Geschlachtet, alle Drehgestelle entnommen, steht auf den Jacobsgestellen von 584 und auf Hilfsgestellen

Vielleicht hat noch jemand Infos zu den fehlenden Fahrzeugen - würde mich freuen.

Bilder:
Anfangen will ich mit dem kurzzeitigen Einsatz auf der "neuen" S12. Viel gibt's nicht zu sagen. Den 552 konnte ich in der Zeit nicht sehen, und danach war ich auch schon wochenlang in Amerika. So blieb nur ein schneller Abstecher nach Ittersbach Anfang des Jahres - zu der Tageszeit der "S12er" natürlich noch fast im Dunkeln.

GT8-80C_585_S40007_Ittersbach_13Jan2022.jpg
TW585 hat am Morgen des 13. Januar 2022 als S12 40007 gerade den Bahnhof von Ittersbach verlassen. Der äußere Zustand des Fahrzeugs ist als hervorragend zu bezeichnen. Eigentlich, ganz eigentlich sollte man den auch aufheben. Ich mochte die "Massentransporter"-Fünftürer nie so sehr, aber in der langen Einsatzzeit waren die 30 Fahrzeuge einfach prägend für den Regionalverkehr ins Albtal und die Höhenorte.

Am Abend des 8.12.21 sah er ebenfalls blendend aus auf der Kaiserstraße:
GT8-80C_585_Kaiserstrasse_08Dez2021.jpg

Am 13.3.22 stand noch der seit wohl längerer Zeit nicht mehr genutzte (in den Übersichten hier im Forum wurde er nicht mehr erwähnt) Triebwagen 582 abgestellt im östlichen Teil des Betriebshofs, einiger Teile beraubt, aber in recht gutem Zustand.

GT8-80C_582_BhWest_13Mrz2022.jpg

Für 583 war hingegen die Existenz bereits beendet. Rahmenteile und Drehgestelle stehen am 13.3.22 neben den Schrottcontainern im Betriebshof:


GT8-80C_583_BhWest_13Mrz2022.jpg

Das Fahrzeug konnte ich sogar einmal auf einer meiner sehr wenigen Fototouren im Albtal ablichten. Am 3.4.2011 stehen die Japanischen Zierkirschen in Neurod in voller Blüte, als 583 pünktlich um 16:19 Uhr in Richtung Busenbach beschleunigt.

GT8-80C_583_Neurod_03Apr2011.jpg


Für den TW 588 wird die letzte Stunde wohl bald schlagen. Er wurde offenbar noch guter Teile beraubt und behelfsmäßig rollfähig gehalten. Das Geschmier wurde vor dem Foto noch schnell lösemittelfrei entfernt :) Die rechte Fahrzeugseite war mir aber zu viel Arbeit. Wenn's einer sehen will, kann ich das ja noch richten...

GT8-80C_588_BhWest_Heck_13Mrz2022.jpgGT8-80C_588_DG_BhWest_13Mrz2022.jpg


Nachrichtlich noch die Fahrzeuge 502, 567, 570.
Für die Farbexoten 570 und 567 dürfte es diese Woche zu Ende sein. Gleich daneben steht der Bagger. Die Fahrzeuge waren nach dem Einsatzende im Bh abgestellt und sind dementsprechend immer noch ansehnlich.

GT8-80C_570_567_BhWest_13Mrz2022.jpg

Der 567 ist mir in der Originalfarbgebung einmal begegnet (also als ich mit dem Foto unterwegs war, mitgefahren bin ich natürlich x Mal seit 1992). Da hatte einer in der Löwenstraße einen schönen Mercedes W202 abgeschossen, der dann die Gleise vor der Tulpenstraße blockierte:

#38.jpg

Später dann natürlich nochmal in einer Torschlußpanik-Tour in den neuen Farben, am 9.12.21 nach Überqueren der Battstraße, aber ich habe mein Limit von 10 Bildern pro Beitrag erreicht. Zeig ich bei Interesse später.

Vorher hatte ich nämlich noch ein Bild vom 502 hochgeladen, wie er am Sonntag im Bh West stand. So herrlich die Panorama-Fahrzeuge waren, und so schön es ist, daß mit dem 552 ein Exemplar überlebt - am meisten würde mich 'ne Fahrt im 502 jucken.
Die Fahrzeuge hatten ein eigenes Flair, etwas unbequem mit dem Metallrand am Tischchen am Fenster, aber dafür waren die fetten Fenstergummis ein unerreicht perfekter Platz zum Armauflegen. Dann noch im Vergleich zu den Düwags weniger "steifen" Fahreigenschaften, fast wie ein Vorkriegs-Reisezugwagen. Wirklich gut. Mir tun die Leute in den NET schon etwas leid, heutzutage...

GT6-80C_502_BhWest_13Mez2022.jpg

Danke für die Geduld, und ich hoffe, die Bilder gefallen.

Gruß vom

Grenzmaß
 
am meisten würde mich 'ne Fahrt im 502 jucken.
na was man so hört stehen die Chancen gar nicht so schlecht, da er wohl aktuell für einen Einsatz auf der S12 vorbereitet wird. Der Einsatz der Hochflur-Zweisystemer zieht sich ja wohl weiter hin.

552: Status und Standort unbekannt. Ist das Fahrzeug noch auf der S12 im Einsatz?
Also am 28.02. konnte ich Ihn noch auf der S12 festhalten.

 
na was man so hört stehen die Chancen gar nicht so schlecht, da er wohl aktuell für einen Einsatz auf der S12 vorbereitet wird. Der Einsatz der Hochflur-Zweisystemer zieht sich ja wohl weiter hin.
Oh, das klingt ja gut! Und jetzt, da Du es schreibst, fallen mir erst die Aufkleber an den Türen auf... Ich bin gespannt!
Dachte, die Episode ist vorbei, weil der 40007, den ich am 3.3. gesehen hatte ein Flachwagen war.
 
Vorher hatte ich nämlich noch ein Bild vom 502 hochgeladen, wie er am Sonntag im Bh West stand. So herrlich die Panorama-Fahrzeuge waren, und so schön es ist, daß mit dem 552 ein Exemplar überlebt - am meisten würde mich 'ne Fahrt im 502 jucken.
Die Fahrzeuge hatten ein eigenes Flair, etwas unbequem mit dem Metallrand am Tischchen am Fenster, aber dafür waren die fetten Fenstergummis ein unerreicht perfekter Platz zum Armauflegen. Dann noch im Vergleich zu den Düwags weniger "steifen" Fahreigenschaften, fast wie ein Vorkriegs-Reisezugwagen. Wirklich gut. Mir tun die Leute in den NET schon etwas leid, heutzutage...

Danke für diese Impressionen (y).
Ich fand die Unterschiede zwischen beiden Serien auch immer recht inspirierend. Die Waggon-Union-Bahnen hatten immer so ein wenig 'Manufaktur'-Feeling - von den Spaltmaßen der Wandverkleidungen und Portale über die gerahmten Ablagen bis zum 'individuellen' Türlauf. Dazu eine Laufruhe wie in Abrahams Schoß. Die Duewag-Wagen waren da etwas nüchterner unterwegs, aber eben mit der enormen Fertigungserfahrung und -Qualität eines großen Serienherstellers, die leider trotzdem das viel zu frühen Ende der Wagen nicht verhindern konnte.
Und mit dem nun erfolgten 'Downgrading' sind wir uns wohl einig. Ich könnte mir nicht vorstellen, diese Strecken mit diesen Fahrzeugen täglich als Pendler nutzen zu wollen.
 

ralf

aus Südstadt
Danke für diese Impressionen (y).
Ich fand die Unterschiede zwischen beiden Serien auch immer recht inspirierend. Die Waggon-Union-Bahnen hatten immer so ein wenig 'Manufaktur'-Feeling - von den Spaltmaßen der Wandverkleidungen und Portale über die gerahmten Ablagen bis zum 'individuellen' Türlauf. Dazu eine Laufruhe wie in Abrahams Schoß. Die Duewag-Wagen waren da etwas nüchterner unterwegs, aber eben mit der enormen Fertigungserfahrung und -Qualität eines großen Serienherstellers, die leider trotzdem das viel zu frühen Ende der Wagen nicht verhindern konnte.
Und mit dem nun erfolgten 'Downgrading' sind wir uns wohl einig. Ich könnte mir nicht vorstellen, diese Strecken mit diesen Fahrzeugen täglich als Pendler nutzen zu wollen.
Die Wagen kamen einige Jahre zu früh, als man leider noch weniger an die Barrierefreiheit dachte. Als "normaler" Fahrgast waren sie mit ihrer recht großen Zuverlässigkeit klasse. Aber schon, wenn man ein Fahrrad dabei hatte, wurde es nervig.
 

NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
502: Stand 13.3. warm im Betriebshof West abgestellt Ersatzfahrzeug für 552
551: Status und Standort unbekannt. Verschrottet
552: Status und Standort unbekannt. Ist das Fahrzeug noch auf der S12 im Einsatz? Bleibt im Einsatz auf der S12 vorerst
559: steht schlimm zugerichtet auf den Gleisen zwischen Wikingerstraße und nördlicher Uferstraße (zw. 802 und 803)
560: Status und Standort unbekannt. Wird aktuell ausgeschlachtet
563: Status und Standort unbekannt. Verschrottet
567: Steht geschlachtet neben dem Verschrottungsplatz im Betriebshof West Verschrottet
569: steht auf den Gleisen zwischen Wikingerstraße und nördlicher Uferstraße zwischen 580 und 581
570: steht geschlachtet neben dem Verschrottungsplatz im Betriebshof West und dürfte als nächster "dran" kommen. Verschrottet
580: steht auf den Gleisen zwischen Wikingerstraße und nördlicher Uferstraße zwischen 803 und 569
581: steht auf den Gleisen zwischen Wikingerstraße und nördlicher Uferstraße zwischen 569 und 816
582: steht teilweise geschlachtet im östlichen Teil des Betriebshofs West
583: zerlegt, Reste am 13.3.22 noch erkennbar Verschrottet
585: Status und Standort unbekannt. Ist das Fahrzeug noch auf der S12 im Einsatz? Nein, seit 2. Februar nicht mehr.
588: Geschlachtet, alle Drehgestelle entnommen, steht auf den Jacobsgestellen von 584 und auf Hilfsgestellen
Fett gekennzeichnet weitere Infos zu den Wagen
 
Fett gekennzeichnet weitere Infos zu den Wagen
Ganz herzlichen Dank für die Ergänzungen! Wobei die schon traurig sind... Es wird gerade ziemlich Gas gegeben beim Zerlegen.

Ich hänge daher ein paar Abschiedsbilder an.

Am 20.5.00 fand auf der Kaiserstraße eine Fahrzeugparade statt. Die hatte es so aus 22 Jahren Abstand ziemlich in sich, denn quasi alles, was da lief, existiert nicht mehr, oder wurde abgestellt bzw. verkauft (Tw110, 122, 155, 211, 495, 499, 803...)

Es liefen damals auch drei GT6/8-80C mit, der 501, 551 und 570. Man hätte denken können, das sind auserkorene Museumsstücke...

Par00_017_AVG551.jpgPar00_018_AVG570.jpg

An ebendiesem 20.5.00 war auch der 560 im Plandienst unterwegs und musste vor Beginn der Parade als unbedeutender, alltäglicher Beifang dienen.

Straba00_07.jpg


Den 567 hatte ich am 9.12. mehrfach lichtbildnerisch eingefangen, unter anderem am Albtalbahnhof:

GT8-80C_567_Albtalbahnhof_9Dez2021.jpg


Am gleichen Tag standen am Nachmittag 583 und 563, eigentlich so wie fast 30 Jahre der Fall war, in Ettlingen bereit für die nächsten Einsätze.

GT8-80C_583_563_Ettlingen_9Dez2021.jpg

Der 588 kam mir irgendwann mal im Winter in Frauenalb vor die Linse (nämlich am 10.2.13) - ein Bild, das ich komplett vergessen hatte.

GT8-80C_588_Frauenalb_10Feb2013.jpg

Und zum Schluß ein Bild des (noch) existerenden 559 - aber weil der aktuell so talentfrei und hässlich beschmiert ist, lieber eins aus besseren Zeiten. Ich meine, das eigentliche fotografische Ziel am 19.8.2012 war die Rücküberführung der Fahrzeuge vom Herrenalber Bahnhofsfest, als ich bei der Spinnerei stand.

GT8-80C_559_Ettlingen-Spinnerei_19Aug2012.jpg

Es grüßt

Grenzmaß
 
Schöne Bilder, vielen Dank. Ich kenne einige dieser Fahrzeuge aus meiner BoStrab-Fahrschulzeit bei den VBK, bin sie immer gerne gefahren.

Diese Fahrzeuge hatten noch eine Seele, jedes hatte seine kleinen Macken, keins war wie das Andere. Die heutigen NET 2012 sind alle gleich, kennst du einen, kennst du alle.
 
Stehen denn noch welche am Rheinhafen zum Fotografieren und wie lange noch?
Danke für die tollen Aufnahmen. Die Fahrzeuge haben mich damals zuverlässig sowohl aus Hardt als auch Albtal fast täglich zuverlässig in die Stadt und zurück gebracht. Am liebsten auf dem Einzelsitz hinter dem Fahrer, im Dreier rechts vorne oder klar, ganz hinten auf dem Rückwärtsfahrpult 😥
 
Hallo pj777, also am Rheinhafen stehen die ausgemusterten Fahrzeuge (559, 569, 580, 581) schon seit Monaten unverändert. Wirklich fotogen ist das nicht, weil das Gleis nördlich der Industriebebauung befindet und quasi durchgehend Gegenlicht herrscht. Und die Fahrzeuge sind mit ihren Vandalismusschäden unansehnlich.
Auf dem Gelände des Betriebshofs müssten heute 502 und 552 stehen (letzterer war gestern nicht auf der S12), sowie als Schrottkandidaten 560, 588, vielleicht auch schon 585. Da gehts aber recht flott zuwerk, die könnten bei dem Tempo auch schon alle zerlegt sein. 582 stand auf den Gleisen neben der kleinen östlichen Halle.
 

NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
Hallo pj777, also am Rheinhafen stehen die ausgemusterten Fahrzeuge (559, 569, 580, 581) schon seit Monaten unverändert. Wirklich fotogen ist das nicht, weil das Gleis nördlich der Industriebebauung befindet und quasi durchgehend Gegenlicht herrscht. Und die Fahrzeuge sind mit ihren Vandalismusschäden unansehnlich.
Auf dem Gelände des Betriebshofs müssten heute 502 und 552 stehen (letzterer war gestern nicht auf der S12), sowie als Schrottkandidaten 560, 588, vielleicht auch schon 585. Da gehts aber recht flott zuwerk, die könnten bei dem Tempo auch schon alle zerlegt sein. 582 stand auf den Gleisen neben der kleinen östlichen Halle.
Die Infos sind aber schon etwas veraltet.

560 und 582 sind bereits zerlegt.
Auf dem Hafengleis sind keine Fahrzeuge mehr vorhanden.
 
Ja, geht schnell gerade.
Samstagmorgen wird im Betriebshof auch verschrottet. Aktuell ist der 588 dran.
559 steht vor dem westlichen Tor des „Schrottgleises“ der Halle, 581 und 569 am Zaun neben der östlichen Halle.

Die drei Zweisystemer (802, 803, 816) vom Hafengleis sind im Außenbereich nicht zu sehen, ebensowenig 502, 552 und 585.
 
Zuletzt bearbeitet:

NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
Ja, geht schnell gerade.
Samstagmorgen wird im Betriebshof auch verschrottet. Aktuell ist der 588 dran.
559 steht vor dem westlichen Tor des „Schrottgleises“ der Halle, 581 und 569 am Zaun neben der östlichen Halle.

Die drei Zweisystemer (802, 803, 816) vom Hafengleis sind im Außenbereich nicht zu sehen, ebensowenig 502, 552 und 585.
Der 502 und 552 waren gestern morgen auch nicht im Betriebshof West, 803 wurde am Donnerstag/Freitag und 816 am Mittwoch/Donnerstag zerlegt.
 

NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
Aber er war nur abends auf der S12, oder? Ich hatte es für den letzten Umlauf des Tages am Donnerstag in Ittersbach versucht, da kam ein net. Und in der Halle in Ittersbach standen auch nur nets.
Gibt es einen Kurs, in dem der 552 eher mal läuft?
Danke…!
Der 552 wird je nach Lust und Laune auf einen der beiden Züge eingesetzt, es besteht aber auch schon fast eine 100% Wahrscheinlichkeit, dass er auch eingesetzt wird.

Der 502 hat noch keinen Einsatz auf der S12 gehabt.
 
Hallo zusammen,

danke mal für die Infos - konnte ich gestern noch kurz vor der Wolkenfront nutzen. Der 552 war auf der S12 im Einsatz als 40004 - schöne Grüße an den netten Kollegen aus München, den ich in Ittersbach traf.

Weiterhin:
- 502 im Betriebshof fotogen abgestellt
- 559 noch vor dem Westtor
- 569 und 581 vom Zaun der östlichen Halle abgezogen
- 588 zerlegt +26.3.22
- 802 in Zerlegung, zerlegt +28.3.22
- 580 als nächster zur Verschrottung anstehend (Zerlegung damit sicher heute +29.3.22)
- 585 nicht zu sehen

Zum Abschied noch ein paar Bilder:

802 am 13. Januar 2022 als "führendes Fahrzeug" nahe der Wikingerstraße (ich hab mal Zauberfarbe versprüht)

802_Wikingerstraße_13Jan2022.JPG

803 am 20. Mai 2000 bei der Parade auf der Kaiserstraße:

803_Kaisertraße_20Mai2000.jpg

Sowie abgestellt mit Unfallschaden am 13. Januar im Rheinhafen:

803_Wikingerstraße_13Jan2022.JPG

816 in Rastatt am 27.8.2017, noch mit DB-Keks und Dudelfunkwerbung:

816_Rastatt_27Aug2017.JPG


588 am 9. Dezember 2021 in Ettlingen

GT8-80C_588_Ettlingen_9Dez2021.jpg
 

NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
Hallo zusammen,

danke mal für die Infos - konnte ich gestern noch kurz vor der Wolkenfront nutzen. Der 552 war auf der S12 im Einsatz als 40004 - schöne Grüße an den netten Kollegen aus München, den ich in Ittersbach traf.

Weiterhin:
- 502 im Betriebshof fotogen abgestellt
- 559 noch vor dem Westtor
- 569 und 581 vom Zaun der östlichen Halle abgezogen
- 588 zerlegt +26.3.22
- 802 in Zerlegung, zerlegt +28.3.22
- 580 als nächster zur Verschrottung anstehend (Zerlegung damit sicher heute +29.3.22)
- 585 nicht zu sehen

Zum Abschied noch ein paar Bilder:

802 am 13. Januar 2022 als "führendes Fahrzeug" nahe der Wikingerstraße (ich hab mal Zauberfarbe versprüht)

Anhang anzeigen 272

803 am 20. Mai 2000 bei der Parade auf der Kaiserstraße:

Anhang anzeigen 269

Sowie abgestellt mit Unfallschaden am 13. Januar im Rheinhafen:

Anhang anzeigen 273

816 in Rastatt am 27.8.2017, noch mit DB-Keks und Dudelfunkwerbung:

Anhang anzeigen 270


588 am 9. Dezember 2021 in Ettlingen

Anhang anzeigen 271
502 steht auf Gleis 4 im Westen
559 steht auf Gleis 66 westl. der W6
581 in der Hauptwerkstatt zum ausschlachten
585 in der Klebehalle
 
Da ich jetzt einige Zeit nicht in Karlsruhe war und überhaupt nicht orientiert bin, wollte ich fragen, wie der Status ist. Fährt noch ein DC-Hochflurer, oder wurden die S12-Umläufe jetzt auf die GT8-100-Zweisystemer umgestellt?
Der Radzug nach Herrenalb läuft ja gemischt mit Hoch- und Mittelflur-2S-Fahrzeugen, hab ich gesehen.

Verschrottungen dürften erstmal durch sein, oder?

Falls einer was weiß: Danke...
 
Oben