Auswirkungen des beschlossenen Baus der Umgehungsstraße Hagsfeld

Kennt sich jemand genauer aus in den Auswirkungen der diskutierten Varianten, also Trog und Brücke, auf den Verkehr auf der Eisenbahnstrecke Karlsruhe - Graben?
Mit Auswirkungen meine ich hier v.a. Sperrpausen und notwendige Maßnahmen der Bahn, sowie den Umfang der notwendigen Abstimmungen zwischen Bahn und Straßenbauern.
Die Auswirkungen auf die Bahnstrecken der VBK dürften gleich sein: Ausbau der Straße mitsamt Gleisen zwischen dem Anschluss der Umgehungsstraße an den Altbestand und der Rintheimer Querallee.
 
Was, wie, wo? In den bisher veröffentlichten Plänen findet sich nichts dergleichen...
Es geht keineswegs nur um die Entlastungsstraße für Hagsfeld und die Anpassung der anschließenden Straßen
Unter anderem ist eine Straßenbahntrasse in die Erweiterung des Technologieparks vorgesehen. D.h. mindestens 2 Weichen kommen da rein.
Der geplante Lückenschluss nach Rintheim bringt weitere Weichen. Da ist auch die Frage, wie man das mit der Kehrschleife am Hirtenweg verbinden kann.
Ein denkbares Szenario wäre übrigens, dass die Stadt bewusst auf der Haid-und-Neu-Straße möglichst nichts macht und Staus hinnimmt, um die Bürger für den Weiterbau der Umgehungsstraße zur Theodor-Heuss-Allee zu erwärmen.
 

Mueck

aus Karlsruhe
Ich glaube nicht, dass eine Verlängerung in den TPK mit einer Südumfahrung gebündelt ist und die Verlängerung der 5 noch weniger ...
Ggü. den alten Planungen auf Grundlage des B-Plans Nordtangente bleibt wohl nach den Plänen auf der Stadtseite die Trasse der Tram unverändert, abgesehen vom BÜ.

Was am Knoten Hirtenweg wohl dieses Jahr(?) noch kommen wird, ist ein Umbau im Zuge der Radroute Hagsfeld-City, da ist dieses Jahr der 2. Bauabschnitt dran, der m.E.n. auch diesen Knoten umfasst. Dieser Weiterbau war irgendwann in den letzten Wochen in der Presse.
 

NET2012

aus Karlsruhe-Waldstadt
Ich glaube nicht, dass eine Verlängerung in den TPK mit einer Südumfahrung gebündelt ist und die Verlängerung der 5 noch weniger ...
Ggü. den alten Planungen auf Grundlage des B-Plans Nordtangente bleibt wohl nach den Plänen auf der Stadtseite die Trasse der Tram unverändert, abgesehen vom BÜ.

Was am Knoten Hirtenweg wohl dieses Jahr(?) noch kommen wird, ist ein Umbau im Zuge der Radroute Hagsfeld-City, da ist dieses Jahr der 2. Bauabschnitt dran, der m.E.n. auch diesen Knoten umfasst. Dieser Weiterbau war irgendwann in den letzten Wochen in der Presse.
Am Hirtenweg wird aktuell die Fahrbahndecke erneuert, ggf. kommt dies mit einer weiteren Phase dieser Baustelle.
Hoffentlich wird die Füußgängerquerung in diesem Zuge auch erneuert inklusive der Schaltung, als Fußgänger steht man da teilweise 4 Minuten bis grün wird, da sind die meisten Schüler schon nicht mehr in Sichtweite.
 

ralf

aus Südstadt
Am Hirtenweg wird aktuell die Fahrbahndecke erneuert, ggf. kommt dies mit einer weiteren Phase dieser Baustelle.
Hoffentlich wird die Füußgängerquerung in diesem Zuge auch erneuert inklusive der Schaltung, als Fußgänger steht man da teilweise 4 Minuten bis grün wird, da sind die meisten Schüler schon nicht mehr in Sichtweite.
Bin nachdem ich vor ein paar Wochen erstmals mit dem Rad vom Fächerbad in die Südstadt fahren wollte auch minutenlang am Hirtenweg gestanden. Wobei ich irgendwann auf dem Fußweg nen Ampeldrücker entdeckt habe, der dann von Fußgängern betätigt wurde und mich gefragt habe, ob ich als Radfahrer zum Betätigen auf den Fußweg rüber muss. Aber auch ab diesem Zeitpunkt ist lange nichts passiert, die Kreuzung wurde von Niemandem passiert. Fast darüber nachgedacht, einfach bei Rotlicht drüber zu fahren. Aber inzwischen hat sich eine bunt gemischte Gruppe aus Fußgängern, Radfahrern verschiedener Altersgruppen und Hautfarben zusammengesammelt und es haben alle schön gewartet. Man will ja nicht der "Assi" sein, der das Rotlicht missachtet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Auch aus Straßenbahnsicht hat die Ampelschaltung noch Optimierungspotential: Richtung Innenstadt ist okay, aber stadtauswärts macht es den Eindruck, als ob die Haltestellenaufenthaltszeit zu lang eingestellt ist.
 
Oben