Ausbau Radverkehrsnetz

Auf der Karl-Wilhelm- und Haid-und-Neu-Straße zwischen Durlacher Tor und Hauptfriedhof wurde in Richtung stadtauswärts heute oder gestern ein nahezu durchgehender Radfahrstreifen abmarkiert. Nur am Karl-Wilhelm-Platz bleibt es bei der alten Führung über den Gehweg parallel zur Fahrbahn, wobei da bei parallel fahrenden Straßenbahnen die Ampelschaltung teilweise sogar günstiger als auf der Fahrbahn sein könnte.
 

Mueck

aus Karlsruhe
Ja, endlich wird's was mit dieser Route ... Nördlich der Haltestelle Sinsheimer Str. wurde der Weg auch gegenverkehrskompatibel verbreitert, Weiterführung zur Brücke noch nicht ganz fertig am Tag der Südumfahrungsvorstellung ...
Fehlt noch die Gegenrichtung, da hat's zwar Voarbeiten von der Gleiserneuerung und barrierefreien Haltestelle Hirtenweg, aber der Rest ... Soll auch Radspur werden.
Alles auf dem Rücken der armen Autofahrer, die nun nicht mehr parken können!!!!1111elf
... moserte schon der Jo vom Wochenblatt vor Wochen ...
In Facebook liefen auch schon Diskussionen ...
Nur ka-news verpennt in letzter Zeit klickträchtige Themen wie das da und Gleise in der Kaiserstr. ...
 
Oben